Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V.

Visitenkarten   



Dank Ihrer Hilfe ist die neue "Perle der Empore"

ein grandioses, ganz besonderes Instrument!


Unterstützen Sie die neue Orgel der

St. Bonifatius Kirche in Gießen.


Infos zur Orgelpatenschaft
Martin Schindler, stellv. Verwaltungsratsvorsitzender Gisela Zimmermann, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Pfarrer Wahl Ralf Stiewe Curt Kleinschnitz Fotos: Fotoatelier Susanne Hofmann


Fastenpredigten 2017 mit Orgelmusik


St. Bonifatiuskirche Gießen
Mittwochs in der Fastenzeit um 19:30 Uhr
Eintritt frei

„(K)eine andere Welt”

Auch in diesem Jahr lädt die Pfarrgemeinde St. Bonifatius zusammen mit der Kath. Erwachsenenbildung und dem Dekanat Gießen zu Fastenpredigten am Mittwochabend ein. Das Thema „(K)eine andere Welt” verweist darauf, dass wir nur diese Welt haben. Texte aus der Umwelt-Enzyklika „Laudato Si” von Papst Franziskus liegen den Predigten zugrunde. Diese werden von Orgelmusik begleitet.

Einzelheiten zu Themen und Mitwirkenden finden Sie im » Konzertkalender

Nach oben

Neuer Regionalkantor Michael Gilles


Zum 1. Februar 2017 hat Michael Gilles seinen Dienst als Regionalkantor für die Dekanate Gießen und Alsfeld mit Dienstsitz an St. Bonifatius in Gießen angetreten.
Er folgt damit auf Ralf Stiewe, der zum 1. Oktober 2016 nach Papenburg an die Ems gewechselt hat.

Michael Gilles wurde 1984 in Koblenz geboren. Zunächst studierte er Schulmusik und Biologie an der Universität Köln. 2011 wechselte er nach Leipzig, um an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" katholische Kirchenmusik zu studieren. Dort schließt er derzeit seine Masterarbeit ab. Schon während seines Studiums wirkte Michael Gilles ein Jahr als Interimskantor der katholischen Gemeinde St. Trinitatis in Leipzig sowie als Regionalkirchenmusiker im evangelischen Kirchenkreis Merseburg.

Wir heißen Michael Gilles sehr herzlich in Gießen willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Zum Vormerken:
Am Sonntag, 21. Mai 2017, wird Michael Gilles offiziell in seinen Dienst an St. Bonifatius eingeführt.

Vita Michael Gilles (PDF, 84 KB)

Nach oben

Kuchenverkauf am 26. März

Am Sonntag, den 26. März 2017, verkauft der Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius nach dem 10 Uhr-Gottesdienst wieder leckeren Kuchen zugunsten des Orgelneubaus auf dem Pfarrhof (je nach Witterung: in der Kirche).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hinweis: Zum Schutz der Umwelt haben wir die Alufolie durch Papiertüten ersetzt. Gerne verpacken wir den Kuchen auch in Ihre mitgebrachten Behältnisse.

In neun Jahren wurden schon über 10.000,- Euro
beim Kuchenverkauf eingenommen. Dankeschön
für Ihre treue Unterstützung!
» Kuchenverkauf

Nach oben

Beim Online-Shoppen
spenden - ohne Mehrkosten!

Kaufen Sie ab und zu online ein? Mit nur einem Klick mehr können Sie dabei für die neue Orgel in St. Bonifatius spenden - ganz ohne weitere Kosten für Sie!

Wir arbeiten mit dem Portal shop2help.net zusammen und erhalten dadurch von vielen renommierten Anbietern (z. B. Amazon) Spenden für Ihre online-Einkäufe.

Wie das geht?
Besuchen Sie einfach unser Portal

» www.shop2help.net/perle-der-empore

Wenn Sie von dort aus zum Shop Ihrer Wahl gehen, erhält die Perle der Empore für jeden getätigten Einkauf eine Spende, bei Amazon beispielsweise 4,0% vom Einkaufswert. Wenn viele Menschen mitmachen, können dadurch beachtliche Spendensummen entstehen.

Ganz einfach "beim Shoppen spenden" - sagen Sie es auch Ihren Freunden, Bekannten, Geschäftspartnern weiter. Herzlichen Dank!

» www.shop2help.net/perle-der-empore

Nach oben

Festschrift „Perle der Empore” - St. Bonifatius

Zur Orgelweihe am 12. September 2015 wurde die Festschrift mit viel Aufwand und Liebe zum Detail erstellt. Auf 76 Seiten finden sich neben wunderschönen Bildern zahlreiche Informa­tionen zum Werdegang der neuen Orgel.
Auch Beiträge zur Kirche St. Bonifatius mit ihren Orgeln, über "Die Faszination des Orgelspiels", Musik im Gottesdienst und außerhalb der Liturgie, ein "kleines Orgellexikon" und viele Zitate begeisterter Orgelfreunde und Gemeindemitglieder sind enthalten.

Festschrift Inhaltsverzeichnis (PDF, 265 KB)

In der Buch- und Kunststube St. Bonifatius
ist die Festschrift zum Preis von 10,- Euro erhältlich (geöffnet sonntags ab 9:30 Uhr - vor und nach dem 10 Uhr-Gottesdienst - bis 11:30 Uhr).

Im Pfarrbüro
erhalten Sie die Festschrift zu den gewohnten Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 10-12 Uhr, Mittwoch 9-10:30 Uhr).

Sie können die Festschrift auch online bestellen.
Benutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular. Bitte überweisen Sie den Betrag von 10 Euro pro Festschrift zuzüglich 1,45 Euro Versandkosten auf ein Konto des Orgelförderkreises mit dem Vermerk "Festschrift". Nach Zahlungseingang wird Ihnen die Festschrift per Post zugesandt.
» Festschrift per Mail bestellen

Nach oben


Kirchenmusik-Flyer online

Kirchenmusik in GießenDer aktuelle Flyer „Kirchenmusik in Gießen”
steht zum Download für Sie bereit.


Der Flyer erscheint vierteljährlich und umfasst die reichhaltigen kirchenmusikalischen Veranstaltungen in St. Bonifatius, sowie in den evangelischen Nachbargemeinden der Johanneskirche und Petruskirche.

Kirchenmusik-Flyer online

Nach oben

 

Spendenstand

 
webdesign by csle
 
Impressum | Datenschutz

» Info-Archiv